Schnelleinstieg

Kontakt
Sitemap

Newsletter






Home arrow Vorratsgesellschaften
PDF Drucken

ImageDie Vorratsgesellschaft - GmbH/AG

Eine Vorratsgesellschaft ist eine (vor)gegründete lastenfreie und inaktive Gesellschaft, die innerhalb von 24 Stunden übernommen werden kann.

Alle Gründungsformalitäten wie:

  • Eintragung ins Handelsregister
  • Zustimmung der Industrie- und Handelskammer (IHK)

sind bereits erfolgt.

Das Stammkapital ist ebenfalls voll einbezahlt. Jede Vorratsgesellschaft verfügt über ein Konto.

Sie erhalten vollständige Unterlagen Ihrer Vorratsgesellschaft inkl.

  • Eröffnungsbilanz
  • finanziellem Status
  • Bankunterlagen mit allen Original-Kontoauszügen
  • Steuererklärungen und Jahresabschlüsse ( bei Jahreswechsel ) auf Wunsch,
  • sämtlichem Schriftverkehr ( Amtsgericht, Bank, Notar usw. )

Jede Vorrats-Gesellschaft wird erst mit der Übernahme aktiviert. Die Aktivierung der Gesellschaft erfolgt durch die Gewerbeanmeldung. Das Finanzamt wird vom Gewerbeamt über die Geschäftsaufnahme informiert.

Jede Vorrats- Gesellschaft verfügt bereits über eine Steuernummer* und jede Vorrats-AG zusätzlich über eine Wertpapierkennnummer (WKN).  

(* Sie können Ihre Vorratsgesellschaft auch ohne bereits erfolgte Finanzamtsanmeldung erwerben und sich Ihr bevorzugtes Finanzamt selbst aussuchen.)


Jede Vorratsgesellschaft ist frei von Verpflichtungen und noch nicht gewerblich bzw. unternehmerisch tätig gewesen. Die oft monatelange Wartezeit auf die Eintragung ins Handelsregister entfällt, da eine Vorratsgesellschaft bereits eingetragen ist. Dadurch werden persönliche Haftungsfallen in der Gründungsphase vermieden.

Der geschäftsschädigende Firmierungszusatz "in Gründung" entfällt.

Die Übernahme einer Vorratsgesellschaft kann bei einem Notar Ihrer Wahl in ganz Deutschland stattfinden, zu dem wir auf Wunsch für Sie anreisen. Wir präsentieren und überreichen Ihnen persönlich die Unterlagen der Vorratsgesellschaft. Alternativ ist eine Fernbeurkundung möglich; dabei werden alle beglaubigten Vollmachten und Gesellschaftsunterlagen, auch per Kurier, unentgeltlich verschickt.

Durch unseren bewährten Service ermöglichen wir Ihnen einen optimalen Start. 

Ihre individuellen Wünsche (z.B. § 34 c-Schein der Gewerbeordnung, Prüfungsbericht etc.) können wir Ihnen als Sonderleistung erfüllen.


Kosten einer Vorratsgesellschaft: 

Der Kaufpreis für eine Vorrats-GmbH beträgt 2.890,00 EUR*, für eine Vorrats-AG 5.790,00 EUR*. Sämtliche Gründungsaufwendungen sind bereits bezahlt und im Kaufpreis enthalten.

*Das Stammkapital bei einer GmbH in Höhe von EUR 25.000,00  bzw. Grundkapital bei einer AG in Höhe von EUR 50.000,00  ist vollständig eingezahlt worden.

Sie erwerben Ihre Vorratsgesellschaft mit vorhandenem Stamm- bzw. Grundkapital. Zur Vereinfachung der Abwicklung kann das Stammkapital von uns zur Beurkundung abgehoben und Ihnen übergeben werden.

Deshalb versteht sich der Kaufpreis zzgl. Stammkapital.

Interesse? Hier können Sie die Angebotsliste Vorratsgesellschaften anfordern!Image

 
© 2017 Das Unternehmerportal fr Beratung bei Unternehmenskrisen
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.