Schnelleinstieg

Kontakt
Sitemap

Newsletter






Verwandte Inhalte

Home
Das Unternehmerportal - Willkommen! PDF Drucken

DasUnternehmerPortal.com für spezielle Wirtschaftsdienste hat es sich zur Aufgabe gemacht, den in der Krise befindlichen Unternehmer aktiv unterstützend zur Seite zu stehen. Dabei werden alle Maßnahmen vorgeschlagen, welche nach aktuellem Recht und Stand der Wissenschaft möglich sind. Wir übernehmen vor allem Projekte, bei denen wir auch die Realisierung begleiten oder Managementfunktionen (wie bspw. Geschäftsführer/ Vorstand/ Liquidator) übernehmen sollen.

Neben Maßnahmen zur Gesundung des Unternehmens gilt es zugleich, den Blick auf Haftungsrisiken zu richten und zu treffende Entscheidungen damit in Einklang zu bringen. Das ist aufgrund sich teilweise widersprechender Rechtssprechung eine anspruchvolle Aufgabe. Wir sind ein Zusammenschluss von Wirtschaftsberatern und Anwälten mit langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet des Managements bei Unternehmenskrisen...

 weiter - Wir über uns...

Suchbegriffe: Management bei Unternehmenskrisen, Krisenmanagement, Insolvenz Beratung, Insolvenzberatung, Insolvenz Abwendung, Insolvenzübernahme, Firmenverkauf mit allen Verbindlichkeiten, GmbH, AG, Haftungsfragen, Geschäftsführerhaftung, Durchgriffshaftung, Pleite, Konkurs

 
Ein offenes Wort PDF Drucken

Autor dieses Beitrages: Michael R. Krueger

Gleich zu Anfang- Ein offenes Wort:

Die Schuld an Unternehmenskrisen trägt letztlich immer der Unternehmer. Meine Mandanten wenden sich in der Regel am Ende der Liquiditätskrise an mich. Das ist ein Zeitpunkt, an welchen die Handlungsoptionen schon fast ausgeschöpft sind und der Krise nur noch mit einem harten Sanierungsprogramm erfolgreich begegnet werden kann. Dabei müssen die Maßnahmen der Geschäftsleitung der letzten Monate überprüft werden, um bei einem Scheitern, deren private Haftung zu minimieren. An den Krisenberater sollte sich daher so zeitig wie möglich gewandt werden.
.

 

 
Praxisbeispiel aus dem Mittelstand PDF Drucken

Image Praxisbeispiel aus dem Mittelstand

Das Autohaus bestand aus einer Automobilverkaufs- und Kfz- Service Abteilung. In diesem konkreten Fall gehörten das Grundstück des Autohauses und die Aufbauten (Autosalon/ Büros/ Werkstatt/ Parkplatz usw.) den Unternehmer gemeinsam mit seiner Frau privat (Besitzgesellschaft).
Sie hatten das Autohaus an die Autohandel XYZ GmbH (Betriebsgesellschaft) vermietet, dass der Unternehmer als Geschäftsführer leitete.

Weiter...

Weiter...

 
Firmen Abwicklung PDF Drucken

Die Abwicklung eines Unternehmens im Zuge der Liquidierung, Insolvenzreife oder Betriebsaufgabe

Es gibt viele Gründe für den Bedarf einer Firmenabwicklung. Nur einige mögen wir hier nennen:


weiter...
 
fremdgeführte Insolvenz PDF Drucken

ImageÜbernahme des Insolvenzverfahrens - der bisherige Geschäftsführer scheidet sofort aus

Bewahrung des "guten Namens" und der Kreditwürdigkeit des Altgeschäftsführers, durch unsere Insolvenzübernahme.

Der betroffene Altgeschäftsführer scheidet aus seinem Amt aus. Der neue Geschäftsführer wird zunächst den Ist-Stand der Gesellschaft ermitteln und dabei überprüfen, ob tatsächlich Insolvenzgründe gegeben sind. Ist dies der Fall, stellt er Insolvenzantrag und führt das Verfahren... 

weiter....
 
Firmenverkauf PDF Drucken

ImageFür jedes Unternehmen gibt es einen Käufer

Die Frage ob ein Unternehmen in der Krise oder bereits mit Insolvenzanzeichen verkauft werden kann ist schnell beantwortet:

Ja, natürlich.

Geschäftsanteile können selbst bei einem laufenden Insolvenzverfahren veräußert werden. Eine weitere Frage wäre nun: Warum kauft jemand ein solches Unternehmen?
  • Verkauf an eine Auffanggesellschaft
  • Verkauf zum Zwecke der Abwicklung 

weiter...
 
Vorteile einer Betriebsaufspaltung PDF Drucken

Betriebsaufspaltung, Holdingkonstruktionen und Besitzgesellschaften

ImageDie klare Trennung von Eigentum und Risiko bzw. von Besitz und Betrieb ist ein wesentliches Element der unternehmerischen Risikovorsorge. Betriebsaufspaltung ist die Aufspaltung des bisherigen Betriebs in zwei oder mehrere Unternehmen. Klassischerweise werden die Wirtschaftsgüter auf eine Besitzpersonengesellschaft...

weiter...
 
Thema des Monats PDF Drucken

Sale & Lease back Verfahren

Beim Sale & Lease Back Verfahren veräußert der Leasingnehmer Eigentum (vor allem Immobilien aber auch Maschinen) an den Leasinggeber, um sie unmittelbar wieder von diesem zurückzuleasen.

Der typische Effekt und die Zielrichtung der Gestaltung liegen im sofortigen Zufluss des Veräußerungsgewinns und somit in der Generierung von Liquidität. Es wird hierbei aus dem Verkauf der Leasinggegenstände zu einem über dem Buchwert liegenden Veräußerrungspreis ein handelsrechtlicher Gewinn...

weiter...

 
© 2016 Das Unternehmerportal für Beratung bei Unternehmenskrisen
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.